Appenzeller Sennenhunde von der Schaberlhöhe

HERZLICH WILLKOMMEN

Letzte Aktualisierung der Homepage 17.05.2019

Hundeausstellungen 2010 - ein Bericht von Belisha ;-)

CACIB Nürnberg am 17.01.2010:

Für Anfang 2010 waren mal wieder einige Hundeausstellungen geplant.. Mal wieder? Na gut, für mich war das absolutes Neuland, aber Mama war da anscheinend schon öfter.

Da Mama von Ausstellungen nicht immer sehr begeistert ist, soll ich gleich von klein auf an den Besuch von Ausstellungen gewöhnt werden. Als ob das für mich ein Problem sei?!?! Ich Prinzessin Belisha (alias Feder) finde das doch klasse... Ein Haufen Leute, die mich alle streicheln wollen und jede Menge Futtersorten zum Testen... Das ist ja das Paradies ;-)

Im Januar durfte ich dann (quasi als Gast) mit zur Hundeausstellung nach Nürnberg fahren. Mama war in der offenen Klasse gemeldet; ich hatte noch “Schonfrist” und durfte einfach nur zum Spaß mitkommen und mir sowas mal ansehen. Na ja, spannend war das schon, aber nix, was mich aus der Bahn wirft... Der Trubel kann mir ja nicht gross genug sein. Und nachdem mein Bruder Benny auch zu Besuch da war, war sowieso alles “in Butter”, denn wir konnten endlich mal wieder zusammen spielen und uns gegenseitig erzählen, was wir schon so alles erlebt hatten. Hier sind wir beide in Nürnberg:

W 64
W 68

Mama bekam die Bewertung v1 (vorzüglich 1) und folgende Anwartschaften: CAC Reserve / CACIB Reserve / Anw. Dt. Ch. VDH

CACIB Zagreb (Kroatien) am 27.02. & 28.02.2010

... und hier geht’s zu unserem     NEWS-Archiv

News-Archiv 1

Ende Februar waren wir dann in Kroatien (Zagreb). Es war eine Doppelausstellung, das heisst es wurde am Samstag und am Sonntag gerichtet. Los ging es in der Nacht von Freitag auf Samstag (26./27.02.2010). Nach knapp sechs Stunden Fahrt sind wir in Zagreb angekommen und sind am Morgen gleich direkt zum Ausstellungsgelände gefahren.

Na ja, mit Mama ist das laut Frauchen ja immer so eine Sache. Mia mag Ausstellungen ja nicht so besonders gerne... daher kann es dann vorkommen, dass sie das ziemlich deutlich zeigt. Unser Frauchen sagt immer, dass es drei Möglichkeiten gibt:

- entweder läuft Mama wie ne Eins durch den Ring und tut so, als ob sie absoluter Ausstellungsprofi ist

- zweite Möglichkeit ist, dass Mama absolut keine Lust auf eine Hundeausstellung hat. Dann könnte man oft meinen, dass ein sturer

Esel dort im Kreis läuft;-)

- und die dritte Möglichkeit ist, dass Mama total ausrastet, nur hüpft und springt, in die Leine beisst und richtig sauer wird, weil sie so 

absolut keine Lust auf ordentliches Laufen hat.

Am Samstag war Mama wohl gut drauf! Frauchen war ganz begeistert, denn Mama ist wohl wie eine Elfe durch den Ring geschwebt - ganz nach dem Motto “Was kostet die Welt?” ;-) Mama erhielt vom kroatischen Richter Niksa Lemo eine tolle Beurteilung (vorzüglich 1), erhielt das kroatische CAC, die CACIB-Anwartschaft und wurde BOB (Best of Bread = Beste der Rasse). Herr Lemo war wohl ganz angetan von meiner Mama :-)

BOB hiess dann: Nachmittags geht es nochmals in den Ehrenring. Dort werden dann die Besten der FCI-Gruppe II (zu der gehören wir Sennenhunde wohl) plaziert.

Hier hatte Mama aber dann keine Lust mehr und sie wurde nicht weiter beachtet :-(

Am Sonntag war Herr Christofer Habig aus Deutschland der Richter für die Sennenhunde. Auch von ihm erhielt Mama die Beurteilung vorzüglich 1, erhielt das kroatische CAC, die CACIB-Anwartschaft und wurde erneut BOB (Best of Bread = Beste der Rasse). An ein frühes nach Hause fahren war daher also nicht zu denken, denn wir durften ja wieder in den Ehrenring. Hier richtete wieder Herr Niksa Lemo und meine Mama hat sich mal wieder vorbildlich benommen und kam auch in die engere Auswahl der Besten der FCI-Gruppe II. In der letzten Auswahl-Runde musste sie dann allerdings doch den Ring verlassen (plaziert werden immer nur die besten drei Hunde) ;-) Aber stolz war Frauchen wir Oskar. In der engeren Auswahl für die besten Hunde der FCI-Gruppe II zu sein, ... das ist schon was Besonderes ;-)

Und nachdem Mama an diesem Wochenende so toll war, hat sie nun auch alle Anwartschaften für den Titel Internationaler Schönheitschampion der FCI beisammen. Das war eine Freunde :-)

Hier einige Bilder von uns in Zagreb:

Zagreb 1

Mama (links) und ich vor den Messehallen

Zagreb 2

Gassi-Pause (Mama: links, Ich: rechts)

Zagreb 4

Wieso darf nur Mama im Ring laufen???”

Zagreb 3

Foto von Mama (links) und mir im Ring

Zagreb 5

Warten bis zum Ehrenring (Mama sitzt links)

Zagreb 7

... und immer noch warten (Mama sitzt diesmal rechts)

Zagreb 8

Sogar für Futter muss man sich anstellen. So was ! Und Mama hat sich vorgedrängelt - wo ich doch immer sooo viel Hunger habe!

IHA München am 07.03.2010

Zagreb 6

Mia: Wann fahren wir wieder nach Hause?

Am 07.03.2010 stand dann die Internationale Hundeausstellung in München auf dem Plan. Dort durfte nun auch ich endlich mal “mitmachen” ;-) Ich startete das erste Mal in der Jüngstenklasse.

Aber das war noch lange nicht alles, denn ausser mir war auch wieder Mama in der offenen Klasse gemeldet, mein Bruder Benny startete ebenfalls in der Jüngstenklasse und auch mein Halbbruder Ariko-Romeo war in der Zwischenklasse mit dabei.

Und was soll ich sagen... :-) Alle unsere Bewertung können sich sehen lassen und Mama durfte diesmal schon wieder in den Ehrenring ;-)

NAME

Klasse

Bewertung

Benny von der Schaberlhöhe

Jüngstenklasse

vielversprechend 1

Ariko-Romeo von der Schaberlhöhe

Zwischenklasse

vorzüglich 1, Anw. Dt. Ch. VDH

Mama Mia von der Friedlwiese

Offene Klasse

vorzüglich 1, CAC, CACIB, Anw. Dt. Ch. VDH, BOB

und ich, Belisha von der Schaberlhöhe

Jüngstenklasse

vielversprechend 1

Unser Frauchen war ganz stolz auf die Hunde-Familien-Bande. Fotos wurden direkt auf der Ausstellung leider nicht sooo viel gemacht, aber Frauchen hat uns dann zu Hause mit unseren Trophäen fotografiert:

MUC 1

Mama (rechts), kann sich kaum noch auf den Beinen halten mit den zwei riesengrossen Schleifen aus München ;-)

MUC 2

Hier seht ihr Mama mit ihren Trophäen

MUC 3

“Mama, wo willst Du denn hin? Wir werden doch noch fotografiert ?!?!?

Auch Benny hat uns einige Bilder mit seiner ersten Schleife aus München geschickt. Ist er nicht hübsch, mein Bruder ;-)

Benny 1
Benny 3

So, das war’s dann erst mal von mir. Bis bald, Eure Belisha ;-)

S
Zurück-Button